Kalle und Elsa - Ein Sommerabenteuer

Es regnet und regnet und regnet. Kein besseres Wetter und keine Treffen mit Freund*innen in Sicht - und ob ein Sommerurlaub in diesem Jahr möglich sein wird, steht noch in den Sternen. Was können wir also tun, um dem Grau ein wenig zu entfliehen? Genau, vorlesen und uns davon träumen! Und zwar gemeinsam mit Kalle und Elsa ans Meer, an einen Strand, in den Sonnenschein! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


Im zweiten Abenteuer, das Kalle und Elsa erleben, radeln sie gemeinsam mit Elsas Eltern ans Meer. Glitzernde Wellen rollen an den Strand und Kalle und Elsa springen ins Wasser! Danach wird gebuddelt, nach einem Strandlöwen Ausschau gehalten, eine Burg gebaut und gegen einen Tintenfisch mit tausend Armen gekämpft. Dabei kommt es auch zum Konflikt, als Elsa im Kampf gegen den Tintenfisch Kalle mit ihrer Schippe am Auge trifft, doch in den Armen eines Seehundes finden die beiden wieder zueinander.


Was uns besonders gefällt sind die vielen Kleinigkeiten: Elsa hüpft in Badehose herum (und trägt nicht wie viele Mädchen in Kinderbüchern, die am Strand spielen, einen pinken Badeanzug), Elsas Mama hat eine realistische Körperform, Kalle trägt pinke FlipFlops.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie Ihr sicher schon wisst, sind wir Kalle und Elsa - Fans. Wir lieben die Abenteuer, die Charaktere und ihre warmherzige Beziehung zueinander, die ausschweifende Fantasie im freien Spiel, die stimmungsvolle und detailreiche Illustration, die hochwertigen Cover und die selbstverständliche Vielfalt bezüglich der Hautfarben bei den Hauptcharakteren. In diesem Sinne: ein schönes, sonniges, verträumtes Wochenende Euch allen!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Autorin: Jenny Westin Verona 
Illustration: Jesús Verona 
Verlag: Bohem 
Altersempfehlung des Verlags: ab 3 Jahren